Wärmedämmung

Im Sommer verhindert die Dämmung den Wärmeaustausch, so dass Räume nicht zu stark durch Sonnenwärme aufgeheizt werden.

Im Winter haben die Dämmstoffe die Aufgabe, dass die Wärme von innen nach außen nicht entweichen kann. Als direkte Folge davon wird Heizenergie eingespart und die Umwelt geschont.

Als Dämmung eignen sich für den Einsatzbereich am Dach folgende Materialien:

  • Mineralwolle / Mineralfaser WLG 032 und WLG 035
  • Steinwolle
  • PUR- Hartschaumplatten
    Zum Vergrößern klicken
    Quelle: Linitherm
  • Flachs, Hanf WLG 040/045
  • Holzfaserdämmplatten
    Zum Vergrößern klicken
    Quelle: Pavatex

Man unterscheidet:

  • Zwischensparrendämmung
    Zum Vergrößern klicken;
    Quelle: Isover G+H AG
    Zum Vergrößern klicken
    Quelle: Isover G+H AG
    Zum Vergrößern klicken
    Quelle: Isover G+H AG
     
  • Untersparrendämmung
  • Zwischensparrendämmung in Kombination mit Holzfaserdämmplatten
  • Aufsparrendämmung